Neues entdecken und genießen.

RÜCKBLICK - DIE LETZTEN LIEFERUNGEN

BISHERIGE AUSGABEN TEE

Cuppabox Januar 2019

Bei klirrender Januar-Kälte präsentieren sich die Tees vom Sylter Teekontor in eurer Cuppabox. Wenn ihr weiterlest könnt Ihr die einzelnen Teesorten entdecken. Teilweise gibt es diesmal Teemischungen nach uralten geheimen Rezepturen. Viel Freude euch mit einer heissen Tasse Tee.

Cuppabox Januar 2019

Cuppabox Dezember 2018

…sorgfältige Handarbeit wird noch großgeschrieben! Die "Teemanufaktur" ist ein Familienbetrieb, der sich seit 1986 der Kreation hochwertiger und außergewöhnlicher Teespezialitäten verschrieben hat. Um höchsten Qualitätsansprüchen zu genügen wird sorgfältige Handarbeit noch großgeschrieben. Als zusätzliches Goodie gab es diesmal einen Drachenteebeutel in einem Leinensäckchen von Nibelungentee. Das Besondere an diesem Drachenbeutel ist, dass ihr mit dem Teebeutel 400 ml statt 250 ml Tee zubereiten konntet. Viel Vergnügen beim Tee-Genuss!

Cuppabox Dezember 2018

Cuppabox November 2018

Teezeit mit Herz Nibelungentee verwöhnt Euch mit herrlich duftenden Weihnachtstees. Wenn Ihr Eure Box öffnet, dann strömt dem ein oder anderen schon der Duft von Orangen und Pistazien entgegen. So seid ihr jetzt dafür gewappnet die eigenen Türen zu öffnen für Familie, Freunde oder vielleicht auch für einen Fremden. Sie mit einer Tasse heißen Tee herzlich willkommen zu heißen. Bei einer Teezeit mit Herz könnt ihr Menschen ermutigen, Menschen Kraft geben, und Ihnen Liebe und Geduld schenken, die jeder von uns braucht. Als Goodie hat uns MonBijou sehr schöne Geschenk-Anhänger gesponsert.

Cuppabox November 2018

Cuppabox Oktober 2018

Single Origins liegen voll im Trend! Tea Company Berlin hat für Euch echte Single Origins in der Kategorie Schwarz- und Grüntee ausgesucht. Es ist die Champagnerklasse unter den Tees. Bei den Tees handelt es sich um Plantagentees, also ganz reine, hochwertige Tees von nur einer Plantage. Das Besondere daran ist dass Ihr mehrere Aufgüsse machen könnt, denn der Geschmack entwickelt sich von Aufguss zu Aufguss genauso wie bei Euren Grüntees.Teefarben aus Buxtehude stellt Euch unter anderem bei den Früchtetees einen blauen Tee vor: „Butterfly Pea Flower Tea“ – das blaue Wunder aus Asien! Nachstehend erhaltet Ihr eine Übersicht der gesamten Tees aus der Oktober-Ausgabe:

Cuppabox Oktober 2018

Cuppabox September 2018

Gönn Dir eine Atempause! Wer kennt das nicht: Zu Hause stapelt sich das Geschirr, in der Arbeit gibt es viel zu tun, wir haben Termine, Hobbys und Verabredungen und wir nehmen uns viel zu selten die Zeit, einfach mal für einen Moment innezuhalten. Es ist wichtig, ab und zu einfach mal abzuschalten – egal wo, egal wie. Nehmt Euch ganz bewusst eine Tee-Pause vor. Denn Eure Cuppabox mit den Tees von Atempause-Lumbini lud auch diesmal zum Entdecken und genießen ein. Es waren wieder spannende Teesorten dabei wie der Früchtetee Yuzu-Melisse oder der Grüntee „Once in a blue moon“.

Cuppabox September 2018

Cuppabox August 2018

Teekontor Kiel stellt in diesem Monat Blends unter den Schwarztees vor mit der "Kieler Fördemischung" und dem "Kieler Seglertee". Einen grünen Single Origin aus dem Teegarten Jamguri in Assam und noch weitere facettenreiche Tees die positive Energie erzeugen und das Gemüt erheitern. Nachstehend könnt Ihr alle Tees der Cuppabox August einsehen:

Cuppabox August 2018

Cuppabox Juli 2018

Mal ehrlich; Hättet ihr auch die gleichen Teesorten ausgesucht, wenn ihr im Laden gestanden hätten? "Galiamelone", "Lemon Cake", "Apfel-Ananas-Pfirsich", "Melone-Mint", Cranberry-Sanddorn", "Cold Chocolate", "Orange-Pistazie" - Zugegeben: Ist schon ganz schön mutig zu probieren. Aber genau diese Auswahl der Tees von Cuppabox sind der Renner 2018 bei Teezeit in Wolfsburg und somit Teil Eurer Cuppabox Juli.

Cuppabox Juli 2018

Cuppabox Juni 2018

MIT EINEM LECKEREN TEESIRUP IN DIE EISTEE-SAISON! Die Juni Box war prall gefüllt mit exzellenten Tees von KOBU-Tee aus Wiesbaden. Sämtliche Tees konnten auch als Teesirup verarbeitet werden. Wie man einenTeesirup herstellt, erfahrt Ihr hier: Den Teesirup könnt Ihr im Kühlschrank 3 Monate aufbewahren und Euer Mineralwasser damit herrlich geschmacklich verfeinern. Nehmt Euch dazu einen Tee aus Eurer Cuppabox und lasst ihn mit einem Liter kochendem Wasser nach Packungsangabe ziehen und dann abseihen. Mit 2 Beutel Zitronensäure a 5 g von Dr. Oetker und 300 g Rohrohrzucker vermischen, 20 Minuten köcheln und abkühlen lassen. Den fertigen Sirup in eine schöne Glasflasche abfüllen und in den Kühlschrank stellen. So könnt Ihr mit ein wenig Teesirup Euer Mineralwasser in einen erfrischenden Eistee verwandeln.

Cuppabox Juni 2018

Cuppabox Mai 2018

Deutschlands älteste Teehaus stellte sich vor! Es ist der Personalunion zwischen dem Königshaus Großbritanniens und dem Kurfürstentum Hannover zu verdanken, dass die englische Teekultur Einzug am Hofe von Hannover erhielt. Daraufhin gründete Friedrich Jacob Seeger im Jahre 1743 Deutschlands erste Teehandlung in der Marktstraße und wurde königlicher Hof-Tee-Lieferant. Das Teehaus Seeger achtet seit über 265 Jahren auf die Qualität und die Frische der Tees und auf das Entdecken neuer Aromen und Geschmäcker. Das garantiert Euch auch in diesem Monat ein abwechslungsreiches Tee-Angebot!

Cuppabox Mai 2018

Cuppabox April 2018

Edeltee stellte sich mit neuen Tees vor: Einer der insgesamt 15 Teesorten ist der Darjeeling ’Badamtam’ First Flush FTGFOP1, ein Schwarztee mit leicht süßlichem Charakter, Kräutertee ’Franz’ – eine Kräuterteemischung auf Apfelbasis und dem Geschmack von Gin und Holunder und ein feiner Grüntee China ’Wu Lu – Nebeltee’ Mao Feng.

Cuppabox April 2018

Cuppabox März 2018

Immer wieder wird der Inhaber von Teefarben gefragt, warum er sein Unternehmen so genannt hat. Und die Antwort ist ganz einfach: Die Vielfalt der Teesorten, spiegelt sich nicht nur in Geruch und Optik der Rohware wieder, sondern insgesamt auch in der Farbe des Aufgusses in der Tasse. Gerade, wenn das Team von Teefarben, nahezu alltäglich, die unterschiedlichsten Sorten aufgießt und verkostet, geraten sie immer wieder ins Schwärmen, wie sich die Tees in ihren Farben unterscheiden. Tee ist halt ein Naturprodukt.

Cuppabox März 2018

Cuppabox Februar 2018

DIE MISCHUNG MACHT DEN UNTERSCHIED Für das Teehaus Bachfischer sind gute Grundprodukte das Eine. Aber erst die richtige Mischung macht Eure Tees zu unverwechselbaren Geschmackserlebnissen. Manchmal braucht es viele Tage und viele Verkostungen um einen wirklich perfekten Tee zu kreieren. Aber die Mühe lohnt sich. Denn nur so kann das Teehaus Bachfischer Euch Sorten anbieten, die in ihrer Qualität, ihrer Frische und ihrem Geschmack unvergleichlich sind.

Cuppabox Februar 2018

BISHERIGE AUSGABEN KAFFEE

Cuppabox Januar 2019

Seit 2003 besteht die roestbar Kaffeerösterei mit mittlerweile vier Kaffeehäusern, einer Kaffeerösterei, einer Kaffeeschule und eigener Backstube in und für Münster. Das roestbar-Team fliegt mehrmals im Jahr in die Ursprungsländer des Kaffees und kauft die qualitativ hochwertigsten Kaffees unter anderem direkt vom Farmer oder einer Kooperative, zu einem Preis der weit über dem des Weltmarktes liegt. So, und nun wünschen wir euch frischen Kaffee-Genuss mit den Roestbar-Kaffee. Dazu passen hervorragend die beigelegten Cantuccini „Gesalzene Schokomandeln mit Rosmarin“ oder „Orange-Limette-Ingwer“ von Süßmery aus Berlin.

Cuppabox Januar 2019

Cuppabox Dezember 2018

So holt Ihr das Beste aus dem Kaffee von Tim & Sebastians! Wenn Ihr ein Paket Tim & Sebastian´s Kaffee in euren Händen haltet, sind die wesentlichen Voraussetzungen für optimalen Kaffee-Genuss bereits erfüllt. Denn dann habt ihr, von den Spezialitäten-Rohkaffeehändlern die besten Bohnen, sorgfältig ausgewählt. Kurz vor dem Versand eurer Kaffee Cuppabox wurde der Kaffee von der Rösterei aus Frechen bei Köln, frisch geröstet. Vom Zeitpunkt der Röstung, bis der Kaffee dann bei euch eintraf, hatte er sein volles Aroma entwickelt. Bei der Zubereitung kommt es jetzt auf euch an.

Cuppabox Dezember 2018

Cuppabox November 2018

Von wegen, die Robustabohne gilt als minderwertige Sorte! Laut der Inhaberin Andrea Jauch – Rösterei Schwarzwild gilt die Robustabohne landläufig als minderwertige Sorte, die einfach anzubauen ist und auf Masse produziert werden kann. Es gibt jedoch Kaffeebauern, die verschiedene Sorten Robusta qualitativ hochwertig anbauen. Die Bohnen wachsen bei kleinen persönlich bekannten Farmern, die spezielle Sorten anbauen und auf Qualität und nicht auf Quantität achten. Sie pflücken manuell, verlesen und bereiten speziell auf. Bei diesen Mischkulturen ist man wie im Urwald und zwischendrin stehen Kaffeesträucher. Dementsprechend braucht man keine Spritzmittel oder Düngung. Die Natur regelt alles von selbst.

Cuppabox November 2018

Cuppabox Oktober 2018

Beim Einkaufen des Kaffees verlässt sich Hoppenworth & Ploch aus Frankfurt auf die etablierten Rohkaffeehändler welche die gesuchten Qualitäten anbieten und einen direkten Kontakt zu den Farmern pflegen, wie zu dem Kaffeefarmer Don Nacho. Schon lange hatte er den Traum Kaffee anzubauen. Dem Holzfäller, fehlten jedoch die finanziellen Mittel für eine Aufzuchtstation der Kaffeepflanzen. Er sammelte wild wachsende Kaffeepflanzen und eröffnete seine erste Farm, gewann den Kaffeewettbewerb „Cup of Excellence“ und wurde in das Programm eines Rohkaffeehändlers aufgenommen. Das Ergebnis findet Ihr unter den Filterkaffees.

Cuppabox Oktober 2018

Cuppabox September 2018

Kaffee.Rösterei.Barista. Das ist Kaufmanns! Bereits zum zweiten Mal dieses Jahr stellte sich Kaufmanns Rösterei in der Cuppabox vor. Nach dem großem Erfolg beim ersten Mal wollten wir einfach nochmal die Topsorten vorstellen. Die Kaufmanns Rösterei aus Wiesbaden mit seinem Inhaber Jens Kaufmann steht für höchsten Kaffeegenuss und beste Qualität. Bei der Auswahl der Sorten hat er sich von dem Gedanken leiten lassen, das die ausgesuchten Sorten auch sehr gut für Vollautomaten verwendet werden können. So ist vielfältiger Genuss garantiert. Übrigens bietet Jens Kaufmann auch Barista-Workshops in seiner Rösterei an. Wer also Lust hat, seine Fertigkeiten zu verbessern oder zukünftig seinem Kaffee ein kunstvolles Häubchen aufzusetzen, kann dies bei ihm lernen.

Cuppabox September 2018

Cuppabox August 2018

FINEST COFFEE BERLIN Kathrin Wollmann-Lade baut als Inhaberin des Berliner Traditionsunternehmens mit Qualitätsprodukten und durch persönlichen Kontakt auf nachhaltige Beziehungen. Ihre langjährigen Erfahrungen in der Gastronomie, u. a. als Restaurant-Eigentümerin und Leiterin, kommen ihr zugute, als sie 2007 die gemeinsam aufgebaute Rösterei von Ihrem Ehemann, dem Gründer Ernst Otto Lade, übernimmt. Er war der Kaffee-Röstmeister des legendären Berliner Café Einsteins und Vorreiter der Coffeeshop-Kultur in Berlin.

Cuppabox August 2018

Cuppabox Juli 2018

Gegründet wurde PHOENIX COFFEE ROASTERS im Jahr 2006. Neben dem Geschmack und der Qualität, war es für die PHOENIX COFFEE ROASTERS von Anfang an ein Anliegen, Klarheit und Transparenz über das Produkt Kaffee zu bringen. Apropo Klarheit und Transparenz könnt Ihr auf der Webseite unter anderem sehen, wie sich der Kaffeepreis zusammensetzt. Übrigens ist hier noch ein Tipp von den PHOENIX COFFEE ROASTERS: Vor dem ersten Genuss, könnt Ihr die Kaffeebohnen noch bis zu 28 Tagen liegen lassen, sofern Euer Kaffee-Vorrat noch reicht. Die Bohnen gasen in der Kaffeetüte weiter aus und der Geschmack des Kaffees wird noch kantiger. Klingt doch spannend, oder?

Cuppabox Juli 2018

Cuppabox Juni 2018

..."heel wat besünners" Die familiengeführte Kaffeerösterei Baum produziert mit viel Liebe und Kompetenz Kaffee auf höchstem Niveau. Die gläserne Rösterei steht dabei für Sorgfalt und Transparenz. Genießt den Kaffee aus dem Land der Teekultur. Sie nennen es Ostfriesen-Kaffee. Sie haben sich auf die Fahnen geschrieben, an der Küste Deutschlands richtig guten Kaffee zu produzieren. Dabei garantiert Euch die Kaffeerösterei Baum höchste Sorgfalt und Transparenz bei Herkunft, Anbau und Herstellung eines handgemachten Kaffees. Das ist Kaffee mit Charakter - Handmade in Ostfriesland. Jeder einzelne Kaffee ist etwas Besonderes - "heel wat besünners."

Cuppabox Juni 2018

Cuppabox Mai 2018

Mit der Cold-Brew Methode in den Sommer! Das schmeckt tatsächlich richtig gut. Ihr könnt es mit der Cold-Brew-Methode mal versuchen. Bei den sommerlichen Temperaturen nehmt Ihr ein Glasgefäß (zB. eine French Press) füllt 100 Gramm grob gemahlenen Kaffee von Röstart aus Bochum hinein und gießt ihn mit kaltem Wasser auf. Nach ca. 10 Stunden Raumtemperatur könnt Ihr den Kaffee dann filtern und trinken. Besonders gut eignen sich die hell gerösteten Bohnen. Wenn Euer Kaffee zu intensiv schmeckt, dann einfach mit Eiswürfeln oder etwas Milch verdünnen. Eine kleine Messerspitze Eures beiliegenden Arabian Coffee Gewürzes ergibt eine herrlich sommerliche Kaffee-Variante.

Cuppabox Mai 2018

Cuppabox April 2018

Einmal guten Kaffee, immer guten Kaffee! Wer einmal guten Kaffee gekostet hat, gewöhnt sich schnell an den Geschmack und kommt nicht mehr davon los, meint Michael Heyder von der Rösttrommel in Nürnberg. Kaffee ist ein wahnsinnig sensibles Gut. Je nachdem wie die Umgebungstemperatur oder die Raumluft ist, muss er anders geröstet werden.

Cuppabox April 2018

Cuppabox März 2018

Die Kaufmanns Rösterei aus Wiesbaden mit seinem Inhaber Jens Kaufmann steht für höchsten Kaffeegenuss und beste Qualität. Bei der Auswahl der Sorten hat er sich von dem Gedanken leiten lassen, das die ausgesuchten Sorten auch sehr gut für Vollautomaten verwendet werden können. So ist vielfältiger Genuss garantiert. Übrigens bietet Jens Kaufmann auch Barista-Workshops in seiner Rösterei an. Wer also Lust hat, zukünftig seinem Kaffee ein Häubchen aufzusetzen, kann dies bei ihm lernen.

Cuppabox März 2018

Cuppabox Februar 2018

TIM & SEBASTIAN´S Philosophie ist ganz schlicht, und sie ergibt sich aus ihren Erfahrungen mit Kaffee und aus ihren Kaffee-Stories: Tim bringt seine Erfahrung von seinen Reisen mit, wo er viele Kaffee Varianten kennengelernt hat und viele Arten erlebt hat, ihn zu trinken. Er probiert, verändert, stellt in Frage, beobachtet und tauscht sich über Kaffee aus. Sebastian gestaltet die Röstung so, dass der Charakter eines jeden Kaffees herausgearbeitet und erlebbar wird. Die Zusammenarbeit der beiden ergibt ein optimales Ergebnis Eures frischgerösteten Kaffees.

Cuppabox Februar 2018

Cuppabox Januar 2019

Marken der Cuppabox Januar 2019

Schwarztee „DE OOLE KÄPT’N FRIESENTEE“ - Kräftigere, leicht spritzige, aromatische, rötlich-goldene Tasse. Schwarzteemischung. (Mehr lesen) Himalaya-Blend. „UNSER FEINSTER“ - Fruchtig-frische, muscatellduftige, belebende, grünlich-goldene Tasse ARCHSUMER CHRISTIAN III - Vollmundige, kräftige, gelb-goldene Tasse. Schwarzteemischung. China-Assam-Himalaya-Blend Grüntee „GRÜNTEEPFUND CHRISTIAN III“ - Kaum herbe, leuchtend gelbgrüne Tasse mit milder Note „SYLTER MORGENBRISE“ – Feinblumige, fruchtige, belebende, hellgrüne Tasse. Grüner Tee, Ringelblumenblüten, Rosenblütenblätter, Kornblumenblüten und Aroma „SYLTER PEACH GARDEN“ - Fruchtig-frischer Grüntee mit Papayastücken Früchtetee „VIER JAHRESZEITEN“ - Liebliche, vollfruchtige Früchtepunschtasse „ERDBEER-VANILLE-RHABARBER“ „HEIDELBEER-APFEL“ Kräutertee „SYLTER KRÄUTERTEE“ - Fruchtig-kräutrig, aprikosig zart SYLTER ENTSPANNUNGSTEE“ - Melissen-, Brombeer-und Rosenblütenblätter, Linden-, Hopfen- und Kamillenblüten, Süßholzwurzel, Basilikum, Ingwerwurzel, Salbeiblätter, Lavendelblüten und Aroma. SYLTER MORGENSCHMEICHLER“ - agenschonende Tasse mit Kamillenblüten, Pfefferminz- und Melissenblättern, Schafgarbenkraut und Ringelblumen Rooibostee „MANDEL-MARZIPAN“ „ROOIBOSTEE-GRÜN“ „ROOIBOSTEE-ZITRONE“ - Erfrischend zitronig-duftig, heiß und auf Eis. (Weniger lesen)

Cuppabox Januar 2019

Auswahl der Tees

Jetzt Cuppabox entdecken